FREE shipping and 60 day returns!

Konfliktfrei

Wir nehmen unsere Verantwortung im Ankauf von Diamanten sehr Ernst. Zoara erwirbt ausschliesslich Diamanten von zuverlässigen und seriösen Verkäufern die sich strengstens an den Kimberley Prozess halten und die Herkunft ihrer Diamanten dokumentieren können. Alle Diamanten die Sie bei Zoara erwerben können, wurden von ihren Verkäufern an uns mit einem Herkunftszertifikat verkauft. Zoara unterstützt die ethischen Richtlinien im Diamanthandel und wir möchten unseren Teil dazu beitragen, Blutdiamanten vom internationalen Markt zu verbannen.

Was sind Blutdiamanten?
Blutdiamanten sind Diamanten die in politisch unstabilen Ländern oder Krisengebieten abgebaut wurden. Durch die Einnahmen des Handels mit Blutdiamanten werden Waffen und Bürgerkriege finanziert. Sie werden unter menschenunwürdigen Bedingungen und oft unter grossen Verlusten gewonnen. Der brutale Konflikt in Sierra Leone in den 90er Jahren, erregte Aufsehen und machte das Problem der Blutdiamanten erstmals zum Gegenstand breiter öffentlicher Debatten. Es war an der Zeit dem illegalen Handel entgegenzutreten und Verantwortung zu übernehmen. Der Kampf gegen den illegalen Handel mit Diamanten ist bis heute aktuell und die Maßnahmen im Kampf gegen Blutdiamanten müssen weiterhin kontrolliert und duchgesetzt werden.

Was ist der Kimberley Prozess?
Der Kimberley-Prozess wurde 2003 auf Initiative von Regierungen, Diamantenindustrie und Nichtregierungs­organisationnen ins Leben gerufen. Ziel ist es, über staatliche Herkunftszertifikate den Handel mit Blutdiamanten zu unterbinden. Dem Kimberley-Prozess-Zertifikationssystem (KPCS), haben sich mittlerweile über 70 Länder angeschlossen, darunter alle führenden Diamantenexporteure und -importeure. Die EU gilt als ein Mitgliedsland - stellvertretend für alle EU-Staaten. Mehr zum Thema unter (KPCS)

 

Besuchen Sie unsere Diamanten Ratgeber und erfahren Sie mehr über den Kimberley Prozess.