FREE Shipping and 60 Day Returns

Palladium Ratgeber

Palladium ist ein reines und edles Metall. In seinen Eigenschaften ähnlich dem Platin, gehört es zur Gruppe der Platinmetalle. Klingt Palladium für Sie wie eine Neuerfindung? Nicht ganz! Palladium wurde in der Schmuckherstellung bereits seit über hundert Jahren verwendet. Es ist jedoch selten und wird nur an wenigen Orten der Welt abgebaut. Doch Zoara hat diese beliebte Alternative zu anderen Metalllegierungen für Sie erhältlich gemacht.

Die Reinheit von Palladium

Palladium ist ein seltenes und reines Metall. Es wird nicht künstlich hergestellt, wie häufig vermutet. Ähnlich dem Platin wird es als Legierung aus 95% Reinheit (auch als 950 bezeichnet) verwendet. Wie auch Silber wird Palladium oft mit Gelbgold legiert, um Weissgold herzustellen. Dank seinem hohen Reinheitsgehalt eignet sich Palladium ausgesprochen gut für Allergiker.

Festigkeit und Vielseitigkeit von Palladium

Palladium ist leichter als Platin und härter als Gold und Silber. Dank seiner Festigkeit ist Palladium eine beliebte Wahl von Schmuckdesignern. Das edle Metall kann leicht zu zartem und komplexem Schmuck gegossen werden, was es Schmuckhandwerkern ermöglicht, hinreissende Verzierungen, feinste Dekorationen und aussergewöhnliche Diamant- und Edelsteinfassungen zu kreieren.

Die Farbe von Palladium

Die silber-weiss glälnzende Farbe des Palladiums macht es zu einem attraktiven Schmuckmetall. Da es weisser glänzt als Platin, ist es nicht nötig, Palladium mit Rhodium oder anderen Legierungen zu überziehen. Zudem kommt es bei Palladim zu keiner Farbtrübung und somit bleibt Schmuck so leuchtend und gut erhalten wie bei seiner Herstellung.

Preis und Qualität von Palladium

Palladium verfügt beinahe über all die brillanten Eigenschaften von Platin, ist jedoch preiswerter. Dank der erschwinglichen Preise hat die Beliebtheit von Palladium stark zugenommen und daher werden Edelsteine immer häufiger in dieses Edelmetall eingebettet. Auch die Designvarianten nehmen stetig zu.

Die Pflege von Palladium

Um den Glanz und Schimmer von Palladium zu bewahren, sollten Sie Ihren Schmuck sauber halten. Um Palladium-Schmuck zu reinigen, kann einherkömmlicher Schmuckreiniger aus dem Handel verwendet werden. Ansonsten können Sie Ihren Schmuck auch mit warmem Seifenwasser waschen. Achten Sie darauf, die Schmuckstücke sorgfältig zu spülen und zu trocknen, bevor Sie sie ins Schmuckkästchen legen oder tragen. Palladium Schmuck wird auch von Juwelieren poliert und/oder gereinigt.

Bevor Sie Ihre Suche nach dem perfekten Schmuckstück starten, empfehlen wir Ihnen, unseren umgangreichen Schmuckratgeber zu besuchen, um mehr über Verlobungsringe und Trauringe zu erfahren.