FREE Shipping and 60 Day Returns
diamond-education

DIAMANT ZERTIFIKAT RATGEBER

Die 3W der Diamant Zertifizierung
  • Was
    Das Diamant Zertifikat ist die offizielle Bewertung der verschiedenen Eigenschaften des Diamanten. Jeder Diamant verfügt über eine ihm eigene DNA die sich aus seinen Maßen, der Reinheit, der Symmetrie und weiteren Charakteristika zusammensetzt. Das Diamant Zertifikat enthält eine Analyse dieser Eigenschaften und wird pro losem Diamant angefertigt. Um die Echtheit und die Qualität des Diamanten zu garantieren, gibt es verschiedene Sicherheitsvorkehrungen, die für Sie als Käufer Gewissheit über die Echtheit Ihres Diamanten bringt. Das Zertifikat verfügt beispielsweise über eine einzigartige Seriennummer. Der Diamant selbst wird außerdem mit Hilfe eines Lasers mikroskopisch klein mit einer Registrierungsnummer versehen.

  • Weshalb
    Sie sollten niemals einen Diamanten ohne Zertifikat erwerben. Das Zertifikat garantiert Ihnen die Echtheit, Qualität und Herkunft des Steins. Ein Diamant ist eine Wertanlage und sollte deshalb mit Bedacht ausgewählt werden. Wenn es Ihnen nicht automatisch vorgelegt wird, fragen Sie danach. Falls kein Zertifikat vorhanden ist, ist von einem Kauf dringend abzuraten.

  • Wer
    Die führenden Gemmologie Institute, die vertrauenswürdige Diamant Zertifikate ausstellen sind: Das Gemological Institute of America (GIA), die American Gem Society (AGS) das European Gemological Laboratory (EGL), and das International Gemological Institute (IGI). Die Mitarbeiter dieser Institute sind sowohl ausgebildete Gemmologen als auch Diamantgutachter. Jeder Stein wird durch verschiedene Techniken geprüft und nach Abschluss der Bewertung mit einem Zertifikat versehen. Wenn Sie weitere Informationen zu den einzelnen Instituten erhalten möchten, klicken Sie auf den jeweiligen Namen. Dort finden Sie weitere Einzelheiten zur Diamant Zertifizierung.

Das Gemological Institute of America - GIA

Das GIA ist die eine amerikanische Non-Profit Organisation, die sich der Bildung, Forschung und Zertifizierung im Bereich Diamanten verschrieben hat. Das Institut führte in den 50er Jahren die Diamant Zertifizierung ein und gilt seitdem als höchster Garant in Sachen Qualität der Zertifikate. Das GIA bietet verschiedene Formen des Diamant Zertifikates an, darunter zum Beispiel den sogenannten Diamond Grading Report und das GIA Diamond Dossier.

GIA Diamond Grading Report®: Im normalen Sprachgebrauch als Diamant Zertifikat bekannt. GIA Zertifikate werden für Diamanten ab einer Karatzahl von 1,00kt ausgestellt. Das Zertifikat bewertet nicht nur die Karatanzahl, die Farbe, die Reinheit und den Schliff sondern beschäftigt sich auch mit den Einschlüssen und Makeln die der Diamant aufweist. Im Zertifikat findet sich eine grafische Darstellung des Steines auf dem der Gemmologe die Einschlüsse markiert. Da kein Stein dem anderen gleicht, ist diese Markierung ein weiteres Identifizierungsmerkmal und dient als Fingerabdruck im Falle eines Diebstahls oder sonstigen Verlusstes.

GIA Diamond Dossier®: Für Diamanten die zwischen unter einem Gewicht von 1.00 carat, stellt das GIA auch ein sogenanntes Dossier aus. Dabei wird die Registrierungsnummer des Diamanten mit Hilfe eines Lasers auf dessen Oberfläche eingraviert. Es enthält ebenfalls alle anderen Bewertungsdetails, die im normalen Zertifikat zu finden sind.

Die American Gem Society Laboratories - AGS

Das AGS ist ein international anerkanntes Gemmologie Labor welches sich den hohen Standards der Diamant Zertifizierung verschrieben hat. Das in den USA ansässige Institut untersucht Diamanten ab 0,18 Karat. Das AGS bietet verschiedene Arten von Zertifkaten an. Die Zertifikate geben über die Qualität des Steins, die Farbe, Karatzahl, die Reinheit und den Schliff Aufschluss. Das AGS verwendet dafür eine Bewertungsskala von 0 bis 10. Ein Diamant der mit einem 0 Schliff bewertet wurde, gilt als AGS Ideal Cut, was zum Synonym für die exklusivsten Diamantan geworden ist.

Das International Gemological Institute - IGI

Das International Gemological Institute (IGI) wurde 1975 gegründet und ist das größte unabhängige Gemmologie Labor welches sich mit der Zertifizierung von Diamanten beschäftigt. Das Labor gilt als vertrauenswürdig und stellt zuverlässige Analysen her.

Mit Filialen in allen Teilen der Welt darunter Antwerpen, New York, Hong Kong, Mumbai, Tokio, Bangkok, Dubai, Toronto, Los Angeles und Tel Aviv, stellt das IGI über eine Millionen Zertifikate pro Jahr aus. Auch hier werden verschiedene Zertifizierungsarten angeboten. Abgesehen von den Standart Zertifikaten, führt das IGI auch Lasergravuren durch. Eine an das Institut angeschlossene Schule bietet ebenfalls Diamant und Edelstein Seminare an.

Für weitere Informationen zum IGI und deren Zertifizierung, besuchen Sie bitte die Website.